12. Vorort-Runde „5-Blicke-Tour“

Mit Sonne im Herzen bei trübem Novemberwetter. So starteten wir zur letzten Wanderung in 2021.Diesmal hieß es: Vorort-Runde „5-Blicke-Tour“. Wir haben alle 5 gefunden, auch wenn unsere Streckenführung etwas „eigenwillig“ war. Ohne professionelle Führung wie beim letzten Mal, sollte man sich ab und zu mehr auf die Wegführung und weniger auf schöne Gespräche konzentrieren. Der Westerwald ist ja bekanntlich bei jeder Witterung schön und so haben wir die fünf, leicht vernebelten Ausblicke genossen. Auf den gut 15 Kilometern warteten Bergkreuz Atzelgift (erreicht über die Himmelsleiter), Kappanöll, Hartenberg, Hohe Ley und zum Schluß die Schöne Aussicht auf die Wanderer. Auch unsere mittlerweile 12. Vorort-Runde war ein tolles Erlebnis.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.